Erster gemeinsamer BGM-Einsatz: salvea/Celenus-Team

Im Rahmen eines pädagogischen Tages am 08.06.2018 hat sich das Lehrerkollegium der Städtischen Gesamtschule Gummersbach rund um das Thema Gesundheitsförderung durch Mitarbeiter von salvea und Celenus beraten und in Bewegung bringen lassen. Insgesamt sechs parallele Workshops darunter Stimmhygiene, Faszientraining und Yoga standen den 100 Lehrerinnen und Lehrern zur Auswahl.

Neben der Durchführung einiger Workshops, wurde vom salvea/Celenus-Team auch ein Impulsvortrag zum inneren Schweinehund gehalten. Für einen entspannten Abschluss und Start in den Feierabend sorgte die Triggerpunktmassage. Der gemeinsame Einsatz von Kolleginnen und Kollegen aus der Celenus Klinik für Neurologie Hilchenbach und dem salvea bgm Team war für alle Beteiligten ein Erfolg: Schulleitung, Kollegium und Kursleiter konnten ein positives Feedback ziehen. Dieser Tag hat allen Teilnehmern Lust auf die weitere Zusammenarbeit gemacht.

v.l.n.r.: Ronald Jobst, Manja Weisgerber, Rodger Rehbein (Celenus Fachklinik Hilchenbach) und Anne Kohl  (salvea bgm)