Celenus Dekimed: Klinikreport "Unverträglichkeiten, Intoleranzen, Allergien und Psyche"

Die Begriffe „Allergie“ und „Unverträglichkeit“ und „Intoleranz“ werden im laienhaften Sprachgebrauch häufig gleichbedeutend verwendet. Allerdings besteht hier – aus medizinsicher Sicht – durchaus ein Unterschied. „Unverträglichkeit“ ist eigentlich ein Oberbegriff. Und auch wenn Symptome, die bei einer Unverträglichkeit im Sinne einer Intoleranz auftreten, durchaus eine allergische Reaktion vermuten lassen, steckt nicht immer eine Überreaktion des Immunsystems und die vermehrte Bildung von Antikörpern dahinter, wie es per Definition bei einer echten Allergie der Fall ist. Bei einer Unverträglichkeit als Allergie laufen also im Gegensatz zu einer Intoleranz im Körper ganz unterschiedliche Prozesse ab.

Ganzen Klinikreport lesen (PDF)

Gebäude: Celenus Dekimed