Die Reha in Corona-Zeiten ist sicher!

Rehabilitationsmaßnahmen sind eine unverzichtbare Säule der Gesundheitsversorgung, daran ändert sich auch in Corona-Zeiten nichts. Besonders bei schweren Erkrankungsbildern ist Reha erforderlich und unaufschiebbar. 

Darauf können Sie sich verlassen!
Auch unter Corona-Bedingungen bleibt Ihre Reha wirkungsvoll und läuft unter den aktuell sichersten Voraussetzungen ab. Alle Celenus-Kliniken treffen umfangreiche Corona-Schutzmaßnahmen und gestalten zugleich den Reha-Aufenthalt für die Patientinnen und Patienten so angenehm wie möglich. Denn die Reha ist und bleibt wichtig für alle, die sich im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt oder im Rahmen eines Heilverfahrens behandeln lassen müssen. Im gemeinsamen Bewusstsein für die besondere Situation – von Mitarbeitenden der Reha-Einrichtungen ebenso wie der Patientinnen und Patienten – ist die Reha sicher. 

Mehr Infos im Flyer "Ganz sicher! Reha in Corona-Zeiten"

Ein Einweghandschuh und eine Mund-Nasen-Maske