Mehrere Menschen sitzen im Kreis und unterhalten sich
Unsere Schwerpunkte | Psychosomatische Reha-Nachsorge (Psy-RENA)

Psychosomatische Reha-Nachsorge

Nach einer stationären oder ambulanten Rehabilitation ist es wichtig, dass Sie die erzielten Erfolge bewahren und festigen. Im Rahmen der psychosomatischen Reha-Nachsorge spielt die Psy-RENA (Psychosomatische Reha-Nachsorge) eine große Rolle. Das ambulante Nachsorgeprogramm ist so aufgebaut, dass Sie weiterführende Therapiemaßnahmen erhalten, die den Übergang von der Rehabilitation in den Alltag begleiten. Dabei haben Sie die Möglichkeit, in Ihrer Gruppe über individuelle Probleme zu sprechen, Unterstützung zu erfahren sowie nach Lösungen zu suchen, die Sie anschließend im Alltag ausprobieren können.

 

Psy-RENA: Was muss ich wissen?

App-gestütztes Nachsorgeprogramm DE-RENA

Als Alternative zu den herkömmlichen Psy-RENA Gruppen besteht für Patienten der »Celenus Klinik Carolabad zu dem die Möglichkeit das App-gestützte Nachsorgeprogramm DE-RENA in Anspruch zu nehmen. Die Teilnahme an dem Programm ist vor allem sinnvoll, wenn:

  • Am Heimatort keine Psy-RENA Gruppen vorhanden sind oder die Wartezeit unzumutbar lang ist.
  • Private Umstände (z.B. Schichtdienst) die regelmäßige Teilnahme an Psy-RENA Gruppen nicht möglich machen.
  • Zur Unterstützung einer ambulanten Psychotherapie oder Überbrückung der Wartezeit auf einen Therapieplatz.

 

Das App-gestützte Nachsorgeprogramm DE-RENA bietet den Patienten die Möglichkeit, Verhaltensvorsätze zu formulieren, diese in ihrer Tagesplanung mit einer Kalenderfunktion in der App zu berücksichtigen, Bewertungen von Aktivitäten vorzunehmen, Schwierigkeiten und Erfolge bei der Umsetzung zu dokumentieren und bei der Handlungsplanung zu berücksichtigen. Darüber hinaus erhalten die Patienten kontinuierliche Rückmeldungen zu ihrem Befinden und der Realisierung ihrer Vorsätze. Die App enthält zudem verschiedene Entspannungsverfahren und Achtsamkeitsübungen. Einmal pro Monat findet parallel zur App-Nutzung regelhaft ein telefonischer Kontakt mit dem betreuenden Nachsorge-Coach der Klinik statt. In den 30-minütigen Gesprächen haben die Patienten die Möglichkeit, ihr aktuelles Befinden sowie etwaige Schwierigkeiten bei der Umsetzung ihrer Ziele mit dem Coach zu besprechen und bei Bedarf von ihm therapeutische Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Aber auch außerhalb dieser regelhaften Telefontermine haben die Möglichkeit, ihren Coach telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren. Andererseits haben auch die Nachsorge-Coachs bei auffälligen Verläufen (Monitoring über Cockpit) die Möglichkeit Kontakt zu ihren Patienten aufzunehmen und ihre Unterstützung in Form eines zusätzlichen Telefonkontaktes anzubieten.

Psy-Rena bei Celenus

Die psychosomatische Nachsorge bieten derzeit folgende Celenus-Kliniken an:

Baden-Württemberg:
»Celenus Fachklinik Schweizerwiese Bad Herrenalb (Bad Herrenalb)
»Celenus Psychosomatische Fachklinik Freiburg (Freiburg)

Sachsen:
»Celenus Deutsche Klinik für Integrative Medizin, DEKIMED (Bad Elster)
»Celenus Klinik Carolabad (Chemnitz, Dresden)